Freiwillige Feuerwehr Simmerberg e.V.
Freiwillige Feuerwehr Simmerberg e.V.

B3 Brand Bus

Datum: 21.02.2018
Alarmierungszeit: 18:12
Einsatzart: Brand Bus
Einsatzort: B 308 höhe Oberreute
Einsatzleitung: Feuerwehr Oberreute
Alarmierte Feuerwehren: Oberreute (Ortswehr), Simmerberg, Weiler
Sonstiges: Rettungsdienst, Polizei, Straßenbauamt, Presse

 

Aufgrund eines brennenden Buses wurde die Freiwillige Feuerwehr Simmerberg, zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren aus Oberreute und Weiler, alarmiert. Ein Doppeldeckerreisebus mit ca. 60 Insassen hatte aus unbekannten Gründen Feuer gefangen. Da der Busfahrer richtig reagierte und den Bus sofort anhielt ,wurde schlimmeres verhindert. Die Insassen konnten zum Teil über die Türen fliehen. Im oberen Teil des Buses mussten sie die Scheiben einschlagen um sich so zu befreien. Leider verletzten sich dabei ca. 15 Insassen leicht- bis mittelschwer. Die Verletzten Personen wurden vom Rettungsdienst betreut und in die Krankenhäuser nach Lindenberg und Immenstadt gebracht. Die Restlichen Insassen wurden nach Oberreute in ein Gasthaus gebracht und dort vom Rettungsdienst versorgt.

Zum Einsatzauftrag der Freiwilligen Feuerwehr Simmerberg:

Die Feuerwehr Simmerberg übernahm die Personensuche im Bus sowie die Brandbekämpfung am Einsatzort. Auch die Sperrung der B 308 auf Höhe der Fußgängerbrücke in Oberreute, übernahm die Freiwillige Feuerwehr Simmerberg. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Simmerberg e.V. 2021